ᐅ Frauen-Bodybuilding und die Auswirkungen auf den weiblichen Körper

Für die Spermatogenese (Bildung der Spermien) und eine normale Fertilität ist die körpereigene Testosteronproduktion im Hoden extrem wichtig. Damit ein Mann fruchtbar ist, sollte die Testosteronkonzentration im Hoden möglichst hoch sein. Bei Männern, bei denen dies nicht der Fall ist, empfiehlt sich die Gabe von pulsatilen GnRH (Gonadotropin-Relasing-Hormon) und hCG (humanes Choriongonadotropin). Aber auch eine Mischtherapie, nämlich die Gabe von hCG in Kombination mit von außen zugefügtem Testosteron, kann erfolgversprechend sein. Eine alleinige Gabe von Testosteron von außen, wie beispielsweise durch Gele oder Injektionen, führt häufig zu einer Verschlechterung der Spermatogenese. Immer mehr Menschen leiden unter Depressionen oder depressiven Verstimmungen, vor allem in den Industrienationen!

Dieses Verbot wird von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) kontrolliert. In der deutschsprachigen Liste der verbotenen Substanzen findet man Somatropin in der Gruppe S2 Peptidhormone im Absatz 2.3 „Wachstumshormone“. Mehr Informationen zu den möglichen Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage Ihres Somatropin-Medikaments.

Test: Haben Sie einen Hormonmangel?

Körperliche Belastung führt zu einem teilweise erheblichen Mehrbedarf, vor allem durch vermehrten Energieumsatz, intensive Muskelarbeit und erhöhte Ausscheidung mit dem Schweiß oder Urin. Die Verwendung von Ephedrin plus Koffein kann eine einfache, aber sehr effektive Alternative darstellen, wenn man gerade einen Steroidzyklus beendet hat. Diese Kombination wird den fehlenden Antrieb aufgrund eines Engpasses an Androgenen während des Trainings ersetzen. Sie ist besonders gut, wenn man sich dazu entschlossen hat, das überschüssige Fett abzubauen, das sich während des Steroidzyklus angesammelt hat. Der größte Nachteil besteht darin, dass die Verwendung von Ephedrin während der Verwendung von Steroiden viele Vorteile mit sich bringt, weshalb es gut sein kann, dass man es bereits verwendet.

Im Sport wird sie deshalb natürlich hauptsächlich in den erschöpfenden Ausdauersportarten, wie z.B. Radsport, Fußball, verschiedene Laufdisziplinen, Schwimmen oder Eisschnellauf, eingesetzt. Amphetamine benutzte man aber auch aufgrund ihres grundumsatzerhöhenden Effektes in Sportarten mit Gewichtsklasseneinteilung. Tribulus Terrestris ist wohl mittlerweile mit dem bekanntesten https://www.opet.com.br/faculdade/revista-estetica-cosmetica/index.php/2023/11/03/anastrozol-studie-neue-ergebnisse-zur-wirksamkeit/ Kraut im Kraftsport und Bodybuilding. Am beliebtesten ist das Tribulus Terrestris Extrakt aus Bulgarien, da dieser für eine hohe Qualität steht. Eine Interessant und wichtige Sache bei dem Bulgarischen Tribulus-Extrakt ist das es das vorhanden sein des luteinisierenden Hormons (kurz LH) im Körper steigert und die Ausschüttung von Sexualhormonen steigert.

Geschichte und Allgemeines zu hCG

Selbst die Wissenschaftler waren stolz sagen zu können, dass Teslac kein virilisierendes Medikament ist. Ein Teil des verabreichten Teslac wurde von den verwendeten Messgeräten mit Testosteron verwechselt. Es handelte sich also in Wirklichkeit zu einem großen Teil um eine falsche Testosteronerhöhung, was den Mangel an Wirkung erklärt (Cummings1998). Wenn man dazu neigt während eines Steroidzyklus relativ schnell Fett aufzubauen, ist dies die Zeit, um diese zusätzlichen Pfunde loszuwerden. Einige Menschen neigen dazu Fett zu verlieren, während sie Steroide verwenden, während andere dazu neigen auch dann etwas Fett aufzubauen, wenn sie auf ihre Ernährung achten. Der Grund für die Wahl dieser Strategie besteht darin, dass man, wenn man während des Steroidzyklus diätet, die anabole Potenz dieser Wirkstoffe stark beeinträchtigt.

  • Die Stimulierung der Testosteronproduktion führt allerdings zu keinem deutlichen Anstieg des T/E-Quotienten über sechs, so dass die T/E-Messung eine HCG-Manipulation nicht erfassen kann.
  • Es wirkt sich unter Anderem negativ auf die Muskelregeneration aus.
  • Wie bereits erwähnt, erholt sich die Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse nur langsam von der Manipulation durch Anabolika, sodass oft weiter abgewartet werden muss.
  • Das Gonadotropin-Releasing-Hormon steuert, wie viel FSH und LH gebildet und ausgeschüttet wird.

Kurz gesagt, die Vorteile von Human Menopausal Gonadotropin sind enorm. Es kann nicht nur helfen, den Testosteronspiegel zu steigern, sondern es hat sich auch gezeigt, dass es mehrere Bereiche Ihrer Gesundheit verbessert wird. Früher war der medizinische Einsatzbereich von hCG deutlich weiter gefasst und beinhaltete unter anderem die Behandlung von Impotenz, Depressionen und weiblicher Unfruchtbarkeit. Das Peptidhormon hCG (Abkürzung für humanes Choriongonadotropin) hat man im Jahr 1920 entdeckt und erstmals im Rahmen einer wissenschaftlichen Veröffentlichung beschrieben (1). Etwas mehr als 10 Jahre später brachte der Pharmahersteller Organon im Jahr 1931 unter dem Namen Pregnon (später Pregnyl) das erste Hormon Präparat auf den Markt. Damals hat man dieses noch aus der Hypophyse von Tieren hergestellt.

Wir wissen nun, dass unterschiedliche Punkte des Testosteronspiegels innerhalb des Referenzbereiches beeinflussen, wie viel Muskulatur wir besitzen. Wenn wir den Spiegel von 300 auf 600 Nanogramm pro Deziliter steigern, wie viel magere Körpermasse können wir dann erwarten? Um diese Frage zu beantworten, können wir uns die zuvor erwähnten Studien von Shalendar Bhasin nehmen und eine Regressionsgerade erstellen [14, 15, 16]. Der Wissenschaftsautor James Krieger hat sich diese Mühe bereits gemacht und dabei festgestellt, dass jeder Anstieg um 100 Nanogramm pro Deziliter innerhalb des Referenzbereiches zu einer Zunahme von durchschnittlich 0,6 Kilogramm fettfreier Körpermasse führt.

Während sowohl Arimistan als auch DIM die Auswirkungen von Östrogen im Körper wirksam reduzieren können, haben sie unterschiedliche Wirkungsmechanismen und werden oft für unterschiedliche Zwecke verwendet. Arimistan wird in der Regel von Personen verwendet, die die Leistung steigern und die Körperzusammensetzung verbessern möchten, während DIM häufiger von Frauen verwendet wird, die Symptome einer Östrogendominanz aufweisen. Darüber hinaus erhöht DIM den Testosteronspiegel nicht und blockiert möglicherweise nicht die Umwandlung von Testosteron in Östradiol. Im Gegensatz dazu können KIs wie der Waffenstillstand den Testosteronspiegel im Serum erhöhen.

Da der Testosteronspiegel der meisten Männer im Alter sinkt, könnte dies auch spezifische Auswirkungen auf unseren Alterungsprozess haben. Die körpereigene Produktion des primären männlichen Geschlechtshormons kann von Mann zu Mann deutlich schwanken. Eine Studie an 456 gesunden, normalgewichtigen Männern zwischen 19 und 39 Jahren analysierte beispielsweise Werte zwischen 282 und 1322 Nanogramm pro Deziliter (ng/dl), gemessen am Morgen in nüchternem Zustand [1]. Der verwendete Referenzbereich kann sich jedoch nach der untersuchten Bevölkerungsgruppe sowie der Methode zur Messung der Testosteronwerte unterscheiden, weshalb auch Labore untereinander stark in ihren Referenzwerten auseinandergehen können [2].

FSH und LH: Welche Ursachen haben erhöhte Werte?

Eine weitere Möglichkeit, die körpereigene Testosteron-Produktion nach einem Steroidzyklus wieder hochzufahren, bietet humanes Choriogonadotropin. Das Hormon wirkt aufgrund seiner strukturellen Ähnlichkeit zum luteinisierenden Hormon als Gonadotropin-Mimetikum in den Leydig-Zellen der Hoden. Da die gesteigerte Testosteron-Produktion aber den negativen Feedback-Loop im Hypothalamus und der Hypophyse stimuliert, verzögert das Hormon eher die Erholung der körpereigenen Gonadotropin-Sekretion. In den einschlägigen Onlineforen wird daher die zusätzliche Einnahme von SERMs und/oder Aromatasehemmern angeraten.

×

Olá

Escolha uma das pessoas disponíveis* ou envie mail para geral@casadatopografia.pt

 

× Posso ajudar?